Prävention

Rückenpräventionskurs (zertifiziert nach §20 SGB)

Starker Rücken – schmerzfreier Rücken.

Tag für Tag wird unsere Wirbelsäule stark beansprucht: im Beruf, bei Haus- und Gartenarbeit, beim Laufen und bei anderen Sportarten. Durch fehlende oder monotone Bewegung kommt es dabei zur Überlastung der Rückenmuskulatur und des Rückgrats. Die Folge: Rückenschmerzen.

Die gute Nachricht: Rückenschmerzen kann man effizient vorbeugen – mit unserem Rücken-Präventionskurs (zertifiziert nach §20 SGB). Und die Krankenkasse bezuschusst ihn.

Trainingsinhalte unserer Rückenprävention

Durch unser präventives Rückentraining lernen Sie funktionelle Bewegungsabläufe. Diese können Sie dann im Beruf und im Alltag umsetzen. Auch die Übungen zur Kräftigung und Stabilisierung der Rumpfmuskulatur, die Sie zu Hause weiterführen können.

  • Rückenschonende Bewegungsabläufe für den Alltag
  • Übungen zur Stärkung der Rücken- und Rumpfmuskulatur
  • Analyse der individuell geeigneten Sportart

So funktioniert Ihre Teilnahme an einem Präventionskurs mit Kostenübernahme durch Ihre gesetzliche Krankenkasse

1. Sie melden sich telefonisch unter 06173 318 576 oder persönlich bei uns an – wir tragen Sie auf unserer Warteliste ein. Sobald eine kleine Gruppe von Teilnehmern feststeht, werden Sie über den Starttermin rechtzeitig informiert. Aktuell beginnt Mitte August ein Rückenpräventionskurs, in dem noch einige wenige Plätze frei sind. Rufen Sie jetzt an.

2. Sie nehmen an Ihrem gewählten Präventions­kurs teil und entrichten die Kursgebühren direkt an uns. Die Kurse finden über 10 Kurseinheiten zu 60 Minuten einmal pro Woche statt.

3. Alle Teilnehmer erhalten von uns eine Teilnahmebescheinigung und reichen sie zusammen mit der Rechnung bei Ihrer Krankenkasse ein. Diese überweist Ihren Zuschuss direkt auf Ihr Konto.

Sprechen Sie uns an

Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen persönlich.

Telefon 06173 318576
info@reaktiv-kronberg.de